Samstag, 28. Mai 2022

ARGE GRANIT –Rolling Bones

ARGE GRANIT 28. Mai 2022

Mehr Infos unter ALTER BAUHOF.AT

Ausstellung Georg Stifter

AUSSTELLUNG GEORG STIFTER

GALERIE DIE FORUM in Wels

Ausstellungsdauer: 05.05. 2022 – 28.05.2022

Sonntag, 29. Mai 2022

Fotowalker

FOTOAUSSTELLUNG FOTOWALKER

Radfahrerin des Monats Mai

Radfahrer des MONATS - KLIMABÜNDNIS Ottensheim
Radfahrer des Monats

Ferdinand WEIKINGER

vom Tabor ist

Radfahrer des Monats MAI


Die Sonne zeigt schon was uns der Sommer erwarten lässt! Es ist heiß am Radweg zwischen Puchenau und Linz, da ist der sportliche Radler flott Richtung Ottensheim unterwegs: "Ich war kurz in Linz ein paar Besorgungen machen, die ich in Ottensheim nicht erledigen kann. Das freut mich mit dem Radl am meisten, man ist mit dem Radl praktisch direkt bei der Haustür und die Sachen sind mit dem Rucksack leicht transportiert." - ... und es war auch noch Zeit für eine Unterhaltung  über die kommende Frühjahrssaison der Ottensheimer Faustballer in der 2. Bundesliga .

Donnerstag, 5. Mai 2022, 15:45 Uhr, Radweg R1 Zwischen Puchenau und Linz
Wetter: 22,8°C, leicht bewölkt, Luftdruck fallend: 1016,4hPa

Die AKTION "Radfahrer des Monats" seit Dezember 2011, initiiert vom Klimabündnis Ottensheim, unterstützt durch UDO - Unternehmen Donaumarkt Ottensheim und der Marktgemeinde Ottensheim.

Dienstag, 31. Mai 2022

Pia Scheidl_Venedig

Die ottensheimer Künstlerin PIA SKLEDAR POLVERARI ist mit ihren Bildern

"Buena Vista" und "Kuba Libre"

 auf der BIENNALE ARTBOX EXPO, 1. bis 31. Mai 2022, vertreten.

Wir Gratulieren!

maiandacht 2022

Maiandacht - jeweils 19:00 Uhr
 
10.5.2022 - bei der Wögingerkapelle am Dürnberg
13.5.2022 -
bei der Lourdesgrotte im Bleicherbachtal
17.5.2022 - 
bei der Tanschlmühlkapelle in Niederottensheim
20.5.2022 - 
bei der Parschkapelle am Weg von Höflein zur Parschmühle
24.5.2022 -  
bei der Vorholzerkapelle am Dürnberg
27.5.2022 - 
in Höflein bei der Reitermayrkapelle
31.5.2022 -
bei der Edenbergerkapelle - zu Fuß über GW Dürnberg (Aichergraben), mit PKW Zufahrt über B127 (im Maierfeld) 
 
Freitag, 3. Juni 2022

SECA-Sommertheater 2022

SECA - Sommertheater
Weihnachtsausstellung in der Keramikwerkstatt Gerlinde Orel

Termine Sommertheater:

Fr. 03. Juni 2022 -  So. 05. Juni 2022

Fr. 10. Juni 2022 - Sa. 11. Juni 2022

Do. 16. Juni 2022 - Fr. 17. Juni 2022

Sonntag, 5. Juni 2022

DONAUBUS Kurzurlaub2022

AHOI Ottensheim und Linz!
Kurzurlaubsfeeling am Donaubus! Vergesst nicht euren Platz zu reservieren!

Spielefest 2022 Kinderfreunde

Spielefest der Kinderfreunde – Sonntag, 5. Juni 2022

KomA – DÄLEK

Am Sonntag, 05. Juni 2022 · 20:00 Uhr · Alter Bauhof

DÄLEKWill BROOKS (alias MC Dälek) und Alap MOMiN (alias Oktopus), debütierten 1998 mit donnernden Drums, Ambient-Passagen und düsteren, einfühlsamen Texten. Dälek ist es gelungen der Rap-Musik völlig neue textliche und strukturelle Dimensionen zu verleihen. Entsprungen aus der Underground-Musikszene der Ostküste in den 90er Jahren, haben die Experimental Hip-Hop-Pioniere Jahrzehnte damit verbracht, sich eine einzigartige Nische zu schaffen, in der sie Hardcore-Hip-Hop, Noise mit radikalen Ansatz vereinen.
Tickets gibts hier.
Samstag, 18. Juni 2022

Zu Gast im KURMA_Juni

ZU GAST IM KURMA _ 18. Juni
Kurma

Weitere Informationen hier:

ZU GAST IM KURMA

Vierter Vormittag: Ayurveda - Die Wissenschaft vom Leben

Dienstag, 21. Juni 2022

DonauQuarz

DonauQuarz

Dienstag, 21. Juni 2022, 19:30

Gemeindesaal Ottensheim

Eintritt frei

Modeartion: Mag. Clemens Sandhöfner

Veranstalter: DonauQuarz Ottensheim, Institut für Angewandte Entwicklungspolitik

Der Vortrag befasst sich mit dem großen Krisenzusammenhang, der als ökologische und ökonomische Krise, doch ebenso als Krise unserer Gesundheits- und Sozialsysteme zu Tage tritt. Er thematisiert die gemeinsamen Ursachen dieses Krisengeschehens und versucht deutlich zu machen, dass und warum wir uns mit beängstigendem Tempo „Kipppunkten“ in der menschlichen Entwicklung annähern. Wenn solche Kipppunkte erreicht sind, ist mit einer Dynamik der ökologischen, ökonomischen und sozialen Prozesse zu rechnen, die mit herkömmlichen politischen Instrumenten nicht mehr bearbeitet werden können.Eine wesentliche Ursache dieses großen Krisenzusammenhangs besteht in der „Entbettung“ der Wirtschaft aus der Gesellschaft und in weiterer Folge einer Loslösung der monetären von der Realökonomie. Daraus resultiert der globale Widerspruch zwischen Geldvermögensbesitzern und öffentlichen wie privaten Schuldnern und die parallel zum Reichtum wachsende Armut. Diese Ungleichheit droht die Gesellschaften zu zerreißen; zugleich ist sie ein wesentliches Hindernis dafür, dass die alles überlagernde ökologische Krise einer Lösung zugeführt werden könnte. Abschließend soll die Frage behandelt werden, ob die bislang in Europa diskutierten Schritte hin zu einer „sozial-ökologischen Transformation“ ausreichend und erfolgversprechend sind, um unsere Welt vor dem Kollabieren zu bewahren.

Professorin Birgit Mahnkopf ist eine in Berlin/Deutschland ansässige Sozialwissenschaftlerin. Von 1994 bis zur ihrer Pensionierung im Jahr 2016 war Birgit Mahnkopf Professorin für Europäische Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Sie ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland, Vertrauensdozentin der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Mitglied des Herausgeberkreises von „Socialist Register“ (einer jährlich in Großbritannien, den USA und Kanada erscheinenden Buchpublikation) und engagiert sich seit ihrer Pensionierung als ehrenamtliche Richterin. Ihre Publikationen sind vielfältig und umfangreich. Vielfach publizierte sie gemeinsam mit Elmar Altvater.

Freitag, 24. Juni 2022
Freitag, 1. Juli 2022

ARGE GRANIT –Franz Schuh

ARGE GRANIT 1. Juli 2022

Tickets und mehr Infos unter ALTER BAUHOF.AT

Sonntag, 10. Juli 2022

GUUTE Tage 2023

GUUTE TAGE - URFAHR WEST 2023 in Ottensheim
Freitag, 15. Juli 2022

open air 2022

Donnerstag, 1. Dezember 2022

FOTOCLUB - bankerlbuch

Bankerlgeschichten

Der FCO präsentiert sein neuestes Produkt in Zusammenarbeit mit Judith Grömer
“Bankerlgeschichten”, was Ottensheimer Parkbänke erzählen…

Infos auf >www.fotoclub.ottensheim.at<

Samstag, 31. Dezember 2022

#wirsindeinteildesganzen 2021

ONLINEVORVERKAUF - hier klicken!

ACHTUNG NEUE BEGINNZEITEN!

#wirsindeinteildesganzen

Der letzte Abend mit Programm im Ortskern von Ottensheim anlässlich der Ruderweltmeisterschaft 2019. Super Stimmung mit vielen Bands und toller Moderation. Unter dem Motto "#wirsindeinteildesganzen" wurde eine Woche lang ein tolles und abwechslungsreiches Programm geboten.

Danke an das Organisationsteam unter der Leitung
von Vizebürgermeister DI Klaus Hagenauer und Gigi Gratt.
Es war Spitze!

Samstag, 31.8.2019

Marktplatz Ottensheim

17:17 Anna Kat

19:19 Romanovstra

Freitag, 30, August 2019

Marktplatz Ottensheim

16:16 Jessie Ann de Angelo

18:18 „Die Breinbauerorgel“ Orgelkonzert & Chorkonzert - Günter Wagner & Ottensheimchor | Chor Tonart

19:19 Violet Spin

Donnerstag, 29.8.2019

17:17 Linzerstraße | Marktplatz Ottensheim

Sound Snacks, Musikverein Ottensheim, Milad Saburis Dafensemble

18:18 „Die Breinbauerorgel“ Orgelkonzert Josef Novotny, Pfarrkirche Ottensheim

19:19 Trouble by Design

20:20 Äffchen & Craigs

21:21 Gesangskapelle Hermann

22:22 Drumski

Donnerstag 29.8.2018_Filmwerkstatt Ottensheim

Mittwoch, 28.8.2019

17:17 - 21:21 Linzerstraße | Marktplatz

La Boheim, GIS Orchester, Craig Sutton, Acustica, Klaus & Karl Ottensheimer Tanzlmusi...

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Ingrid Schmoliner, Pfarrkirche Ottensheim

La Boheim

Dienstag, 27.8.2019

17:17 -21:21 Linzerstraße | Marktplatz: Jazzic, Christine & The GoldenTones, Erwin Rechberger

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Christoph Althof, Pfarrkirche Ottensheim

Montag, 26.8.2019

17:17-21:21  Linzerstraße | Marktplatz: Familienmusik Pommermayr, De Schlossa,

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Matthias Rechberger, Pfarrkirche Ottensheim 

19:19 Mellow

Sonntag, 25. August 2019

Kunst zur Ruder WM

18:18 GEMEINDESAAL OTTENSHEIM - HOSTAUERSTRASSE 4 - LINZER STRASSE 9

Eröffnung KUNST zur RUDER WM - OTTENSHEIMAUSSTELLUNG 2019

Gemeindesaal - Gemeindehof:

Gerhard Schöttl, Inga Hehn, Elisabeth Hofmann, Gerlinde Merl, Atelier Lesa - Juliane Leitner, Olga Djomina, Josef Geißler, Gerhard Karl Bogner, Regina Pilgrab, Gabriella Tegze, Bernhard Ecker, Pia Skledar Polverari, Thomas Pramhas, Andreas Buttinger Caspar

Linzer Straße 9:

Gerhard J. Krößwang

Hostauerstraße 4:

Brigitte Eckl, Ludwig Kirchberger, Wolfgang Stifter

Pfarrkirche:

Ludwig Kirchberger

19:00 Pfarrkirche Ottensheim: „Befreiungen“ op. 71 Martin Glaser - Uraufführung

Samstag, 24. August 2019

15:00 Rodlgelände: "Leaving for Good" - Tanz Performance 

Das generationenübergreifende Kollektiv aus Bildender Kunst, zeitgenössischen Tanz und Musik erforscht die Form einer riesigen Geosphäre, welche an jenem speziellen Ort zwischen Land und Wasser den Akteuren als futuristisches Metaschiff dient, um damit bekannte Gefilde hinter sich zu lassen.

Bühnenbild: Andreas Buttinger Caspar und Josef Baier

Tanz/Choreographie: Weng Teng Choi-Buttinger und Elias Choi-Buttinger

Musik: Gregor De Lorenzo

19:30 ERÖFFNUNGSZEREMONIE REGATTAZENTRUM


OTTENSHEIM

Man ist nicht bereit sich zu unterwerfen. Selbstbewusst verwirklichen Einzelne und Netzwerke ihre Vorstellungen vom guten Leben. Als MarktstandlerInnen, als unabhängige Kommunalpolitiker*innen, als Kulturverein und eigensinniges Individuum, OttensheimerIn sein bedeutet nachhaltig und bestimmt Veränderungen anzustreben.

Ottensheim ist eine Marktgemeinde mit Bundesstraße nach Linz. Es versteckt sich hinter einem kleinen Hausberg zum Wegschieben, so ist die Stadt nicht immer sichtbar, Ottensheim von Zeit zu Zeit ländlich. Dieses Paradoxon vermag die Situation zu beschreiben. Ottensheim ist Speckgürtel. Bildung, Arbeit und Stadt können in Linz gelebt werden. Ottensheim ist aber auch Land, bemüht sich Land zu sein, man steht auf eigenen Füßen, möchte unabhängig sein.

Ottensheim erzählt Geschichten, die Zukunft in unterschiedlicher Art gegenwärtig sein lassen. Man will sich streiten, diverse Möglichkeiten ausprobieren, Jetzt etwas interessanter gestalten.

HEIMAT

Heimat ist die besonders erdige Formulierung, um auf Zentren des Aufwachsens und Lebens zu verweisen, auf zwiespältige Verhältnisse. Attribute sind Liebe, Geborgenheit und Verständnis. Durch Verstanden-werden im ganz unmittelbaren Sinn des mächtig-Seins der verwendeten Sprache, zeichnet Heimatgefühl sich aus.

Heimat ist ebenso Enge, ist Ort des kulturellen Zwangs. Es sind diese Eigenschaften, die aktivieren. Die Heimat ist der je individuelle Ort, der Möglichkeit zum Revoltieren gibt. Heimat ist die Situation, die Einmischung ermöglicht. Heimat ist dort, wo wir dermaßen mit dem Umfeld verflochten sind, dass es Grund zur Auflehnung gibt.

Heimat ist auch dort, wo ich Rechte wahrnehmen können muss. In diesem Sinn ist der Begriff Heimat sinnentleert. Es ist nicht mehr damit getan an einem bestimmten Ort »berechtigt« zu sein. Leben ist nomadisch. Als Wandernde suchen wir Orte die uns versorgen. Ziehen mit Arbeitsstellen, FreundInnen, Familien und Bett. Wir brauchen tragbare Rechte.

Drittens ist Heimat Erinnerung, ein Fixpunkt, der Sicherheit gibt. In dieser Bedeutung ist Heimat veränderlich, sollte niemals unhinterfragt bleiben. Das Zentrum (Heimat) ergibt sich aus den subjektiven Versuchen Bezug zum Umfeld zu nehmen.

Florentina Hausknotz


Historische Kurzvideos aus der Entstehungszeit der Regattastrecke

Mittwoch, 1. Juli 2020
Freitag, 1. April 2022

Heute keine Vorstellung 2

HEUTE KEINE VORSTELLUNG

+43 72 34 844 66 / kino@filmszene.at